Spendenprojekte

Letzte Auflage          Anbieter-Infos          Spendenprojekte          Reiseberichte          Presse 

Home
Info zum Buch
Unterkünfte
Links
Kontakt

 

 

 

Meerschweinchen in Not e.V., Rüsselsheim
Der gemeinnützige Tierschutzverein kümmert sich um Meerschweinchen und andere Nager, die in Not geraten sind. Die Vermittlungstiere sind auf Pflegestellen verteilt, in denen sie, bis zur Vermittlung in ein dauerhaftes Zuhause, liebevoll umsorgt werden. Der Verein trägt die Tierarztkosten, die für die Pflegetiere anfallen, ebenso können Käfig und Käfigzubehör von den Pflegestellen vom Verein für die Pflegetiere geliehen werden.
Die Tierarztkosten verschlingen ein Großteil des Geldes, da männliche Meerschweinchen meist nur kastriert vermittelt werden können. Sehr viele Notfall-Tiere kommen krank an, so dass hier zuerst eine kosten- und zeitintensive Pflege erfolgt. Der Verein ist, da eine Unterstützung von der öffentlichen Hand nicht gewährt wird, auf Spendengelder und Einnahmen auf Flohmärkten, Info-Ständen, Tier-Patenschaften und Kastrationspatenschaften angewiesen.
Die Mitglieder kommen derzeit hauptsächlich aus Rüsselsheim und dem gesamten Umkreis Frankfurt und Mainz, aber auch aus Hanau, Offenbach und sogar aus Gießen und Heilbronn.
Zusätzlich wird Aufklärungsarbeit rund um die kleinen Nager geleistet.
Internet: www.meerschweinchen-in-not.de

Spendenkonto:
Meerschweinchen in Not e.V.
Konto-Nr.: 103 731 6
BLZ: 508 525 53
Kreissparkasse Groß-Gerau
Meerschweinchen in Not e.V.


"Herberge für Tiere e.V." in Aglasterhausen

Vor ca. 20 Jahren beschlossen einige Tierschützer, herrenlosen Katzen zu helfen. Sie kauften einen renovierungsbedürftigen Bauernhof, der mit sehr viel Aufwand umgebaut wurde.
Es werden kranke und ausgesetzte Katzen aufgenommen und, soweit möglich, weitervermittelt. Alte und kranke Katzen finden aber auch ein dauerhaftes Zuhause auf dem Hof. Mittlerweile haben ca. 120 Samtpfoten dort ein Zuhause gefunden!
Angeschlossen ist eine Katzenpension mit bisher 25 Zimmern. Die Pensions-Einnahmen kommen in vollem Umfang dem Tierschutz zugute. Die Gelder reichen jedoch bei weitem nicht aus, deshalb wurde der Verein Herberge für Tiere e.V. gegründet. Das Anwesen (2000 m2) ist mit einem 3 Meter hohen Zaun umgeben, so dass sich die Tiere frei bewegen können. Weiterhin haben die Katzen einige Räume mit Öfen zur Verfügung, um sich in kalten Wintertagen aufzuwärmen.
Für “Pensionsgäste” sind separate Gebäude errichtet.
Internet: www.sabrinas-katzenpension.de

Spendenkonto:
Herberge für Tiere
Konto-Nr.: 602 744 01
BLZ: 674 600 41,
Volksbank Mosbach
Herberge für Tiere e.V.


Tierschutzverein Langen/Egelsbach e.V.

Der Tierschutzverein kümmert sich um alles, was an Tieren mit uns und um uns lebt, ehrenamtlich und an sieben Tagen in der Woche. Das "Partner-Tierheim" ist das Tierheim Dreieich. Dort nimmt man die Sorgenkinder auf, dort kann man aber auch treue Freunde abholen.
Internet: www.tierschutz-langen.de

Spendenkonto:
Tierheim Dreieich
Konto-Nr.: 6100015
BLZ: 505 922 00
Volksbank Dreieich eG
Tierschutzverein Langen/Egelsbach e.V.